Brasilien-Schwerpunkt am 22. Januar 2014 am IÜD

In Zusammenarbeit mit der Brasilianisch-Portugiesische Abteilung des Instituts für Übersetzen und Dolmetschen (IÜD) und dem Brasilianische Lektorat des IÜD laden wir nächste Woche  herzlich zu zwei Vorträgen zum Thema Brasilien:

Der Musikjournalist Felipe Tadeu spricht über kulturelle Identität in Brasilien:

“Brasilien – durch den Samba geboren. Der Musikstil, der zum wichtigsten Symbol der kulturellen Identität der Brasilianer wurde”.

Danach spricht die Journalistin Silvia Bittencourt über Protestbewegungen:

“Brasilien am Siedepunkt – die Rolle der neuen Medien bei den Demonstrationen von 2013”

Wo und wann?

22. JANUAR 2014, 18 UHR S.T.
IM KONFERENZSAAL II
(IÜD, PLÖCK 57A, 69117 HEIDELBERG)

Die Vortragssprache ist Portugiesisch. Die Vorträge werden simultan
ins Deutsche verdolmetscht. Die Veranstaltung wird unterstützt vom
Iberoamerika-Zentrum der Universität Heidelberg.

Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen!

Ankündigung_Brasilien_22Jan14


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *